Haus Salem feiert!

 

Das Haus Salem feiert!

25 Jahre in eigener Trägerschaft 1993 – 2018

Salem Chr onik

  • Okt. 1886 Grundsteinlegung von Neu – Salem durch Pastor Friedrich v. Bodelschwingh
  • Okt. 1888 Einweihung von Neu – Salem als Erholungsstätte für die Diakonissen Sareptas
  • Okt. 1984 Einweihung von Haus Salem als Begegnungs- und Tagungsstätte
  • Dez. 1989 Gründung des Fördervereins von Haus Salem
  • Prof. Dr. Gerhard Ruhbach wird 1. Vorsitzender bis zu seinem Tod im November 1999
  • Jan. 1993 Der Förderverein übernimmt die Trägerschaft
  • Jan. 1994 Salem geht durch den Kauf des Hauses in das Eigentum des Fördervereins über
  • und wird damit eine selbstständige Einrichtung
  • März 1995 Der Anbau mit weiteren Tagungsräumen ist fertiggestellt
  • Aug. 2009 Haus Salem feiert als Begegnungs- und Tagungsstätte das 25 – jährige Jubiläum

 

Mehr dazu: Hier klicken